Ansatz

Unser wichtigstes Ziel ist die Befähigung zur eigenständigen Lebensbewältigung. Wir gehen bei unserer Arbeit von der Fähigkeit der Selbstverantwortung des jungen Menschen aus. In den verschiedenen Bereichen unseres Förder- und Therapieprogramms arbeiten wir mit allen Jugendlichen individuell darauf hin. Wir fördern und fordern die vernachlässigten Fähigkeiten, damit die Jugendlichen die Anforderungen des Lebens in Zukunft eigenständig meistern können.

Dabei orientieren wir uns am systemischen Ansatz. Dieser betrachtet den Menschen ganzheitlich und in Wechselwirkung mit seinem sozialen Umfeld. Eltern, Angehörige und andere Bezugspersonen sind für uns deshalb wichtige PartnerInnen, die wir in den Entwicklungsprozess miteinbeziehen.

Team

Unser Team besteht aus ausgebildeten und erfahrenen Fachpersonen aus dem Sozial-, Schul- und Therapiebereich. Mit klar definierten Arbeitsgebieten und abgestimmten Arbeitspensen, legen wir Wert darauf, dass alle Mitarbeitenden möglichst selbständig und zielorientiert arbeiten können.

David-Javier Zas-4929_08.2023

David-Javier Zàs
Gesamtleiter

Sozialarbeiter FH, Sozialpädagoge HF

Sandra Grüter-4904_08.2023

Sandra Grüter
Leiterin Fachbereich Pädadogik und Therapie/ stv. Leiterin

Sozialpädagogin HF

Cyrille Imhof-3619_08.2023

Cyrille Imhof
Mitarbeiterin Pädagogik und Therapie/ Arbeit und Ausbildung

Sozialpädagogin FH

Luca Faifer-4182_08.2023

Luca Faifer
Mitarbeiter Arbeit und Ausbildung

Betreuungsassistent / Assistent Schulförderung

Guido Burri-3309

Guido Burri
Leiter Fachbereich Arbeit und Ausbildung

Sozialarbeiter und Sozialpädagoge HF

Mani Bun-8800.2_08.2023

Mani Bun
Mitarbeiterin Arbeit und Ausbildung

Betreuungsassistentin

Nik Meier-4860_08.2023

Nik Meier
Mitarbeiter Pädagogik und Therapie

Betreuungsassistent / Schulassistent

Anita VonDeschwanden_0970_08.2023

Anita von Deschwanden
Mitarbeiterin Pädagogik und Therapie

Kindergärtnerin/Kinder- und Jugendarbeiterin

Stefan Ziegler-2622_08.2023

Stefan Ziegler
Mitarbeiter Arbeit und Ausbildung/ Pädagogik und Therapie

Arbeitsagoge IFA

Mike Schilliger-4855_8.2023

Mike Schilliger
Mitarbeiter Pädagogik und Therapie

Sozialpädagoge HF / Assistent Schulförderung

Trägerschaft

Das Therapieheim Ufwind ist der Trägerschaft Sozialpädagogische Wohnheime Luzern (SpWL) angegliedert. Der Vorstand dieser Trägerschaft setzt sich aus Personen verschiedener Fachbereiche zusammen. Der Verein SpWL führt in Luzern zusätzlich auch das Wohnheim Dynamo, die AWG Maihof sowie das Therapieheim Sonnenblick. Mit diesen Partnerinstitutionen stehen wir in regelmässigem Austausch und können gemeinsam von Synergien profitieren.

Gönnerverein

Neben der Trägerschaft führt das Therapieheim Ufwind einen eigenen Gönnerverein. Dieser hat zum Ziel, Projekte für die Jugendlichen zu finanzieren, welche durch die öffentliche Hand nicht gedeckt werden. Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt 100 Franken. Wollen auch Sie uns unterstützen? Gerne nehmen wir neue Mitgliederanmeldungen per Mail an info@ufwind.ch entgegen.

Freie Stellen

Sozialpädagog:in HF/FH – Psychiatriepflegefachperson HF 60 bis 70%

Erfahren Sie hier mehr über die Stelle. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Publikationen